"Mit Rohrblatt und Schlägel" heißt am Freitag, 31. August, 20.00 Uhr die Auftaktveranstaltung der Hofserenaden im Klostergarten des ehemaligen Kapuzinerklosters Liebfrauen.
Einen Abend mit Hackbrett und Klarinette verspricht die erste Veranstaltung. Zu Gast sind der Zimbalspieler Michael Leontchik und das Klarinettenensemble NRW mit Programmen von Klassik über Klezmer bis zum Jazz.

Weiter geht es am 14. September (20.00 Uhr) mit dem Vokal-Ensemble "Orlandos Erben", das Sie mit Liebesliedern von John Dowland, dem Nachtlied von "Max Reger" und vielem mehr begeistern wird.

Kartenreservierungen können vorgenommen werden unter der Tel. 0208-30 99 89 40 oder im Sterkrader Klosterladen.
Mehr Infos erhalten Sie unter unserer Rubrik "Veranstaltungen".

Wir freuen uns über Ihr Kommen!