Wer sind wir?

Wir über uns
Kirchenmusik, qualitätsvoll und begeistert musiziert, ist ein Motor lebendiger Gemeindearbeit - heute mehr denn je.

Als gemeinnütziger Verein selbständig organisiert, versammelt der Förderverein Kirchenmusik kirchenmusikalisch und musikalisch Interessierte rund um die Klosterkirche Liebfrauen und in der Pfarrei St. Clemens Oberhausen-Sterkrade.

Ziele
Der Förderverein Kirchenmusik möchte mit seiner Arbeit Menschen jeden Alters kirchenmusikalische Begegnungen ermöglichen, sowohl als Ausführende als auch als Zuhörende. Jung und Alt singen und musizieren mit- und füreinander und
engagieren sich gemeinsam für ein lebendiges kirchenmusikalisches Leben.
Ein hoher Qualitätsanspruch und ein harmonisches Miteinander helfen, Kirchenmusik und Kirche ein positives Image zu verleihen.
So ist die Arbeit des Fördervereins ein unverzichtbarer Bestandteil der pastoralen Arbeit in der Pfarrei St. Clemens und in der Kulturlandschaft Oberhausens.

Strategie
Ansprechende musikalisch-inhaltliche Konzepte sowie ein lebendiges und interessantes Vereinsleben haben oberste Priorität. Damit dies auch in Zukunft geschehen kann, nimmt einen besonderen Stellenwert der Vereinsarbeit die Förderung der musikalischen Kinder- und Jugendarbeit ein.

In der Sterkrader Klostermusikschule wird musikalische Bildung in vielen Bereichen vermittelt. In der Singakademie Oberhausen organisieren sich unterschiedliche Chorgruppen unter einem Dach. Durch vielfältige Chor- und Musikveranstaltungen finden immer wieder Begegnungen mit anderen Musizierenden statt. Die einzelnen Teilbereiche finden ihren Ausdruck in der musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten, einer eigenen Konzertreihe - den Sterkrader Klosterkonzerten - und vielen weiteren musikalischen Darbietungen in Oberhausen-Sterkrade. Die hier erzielte Außenwirkung auf die Zuhörer wird verstärkt durch eine professionelle Öffentlichkeitsarbeit.

Durch tragfähige Wirtschaftskonzepte sorgt der Förderverein Kirchenmusik dafür, dass lebendige Kirchenmusik eine nachhaltige finanzielle Grundlage erhält und damit zukunftsfähig ist.

Zielgruppen
Alle, die gern singen und musizieren oder es erlernen möchten, sind willkommen. Auch jene, die gern zuhören und neugierig sind auf das Erlebnis Kirchenmusik, haben ihren Platz bei uns.
Wir freuen uns auch über Förderer, die unsere Arbeit durch ihr Engagement unterstützen möchten.